Noch offene Fragen?

Hier finden Sie einige der gängigsten Fragen rund um das Projekt:

1. Meine Katze ist nicht hier aufgeführt, weder lebend noch tot. Wie kann das sein?

Vielleicht hat es sich Ihr Liebling derzeit bei einer weiteren Futterstelle eingenistet. Sie glauben gar nicht, wie viele Menschen eine vermeintlich zugelaufene Katze aufnehmen, die sich dann bei einem späteren Tierarztbesuch und dem Ablesen des Chips bei Tasse als „verschwunden“ herausstellt. Vielleicht ist Ihr Straßentiger aber auch verstorben und wurde bisher nicht gefunden. Von der besten bis zur schlimmsten Möglichkeit ist fast alles drin. Wir können leider keine Vollständigkeit garantieren und drücken die Daumen, dass sich bei Ihnen doch noch alles zum Guten wendet.

2. Warum ist das nur eine Seite für Katzen?

Hund laufen deutlich weniger weg und sind fast alle gechipt und registriert. Das bedeutet, eine Zuordnung zum Halter ist viel einfacher als bei Katzen. Die Ungewissheit ist dementsprechend viel geringer.

3. Gibt es Fotos der Katzen?

Fotos der lebenden Katzen veröffentlicht das Tierheim Bonn. Die verstorbenen Katzen werden in den meisten Fällen nicht fotografiert, da die Fotos oft auch nicht zur Veröffentlichung geeignet wären.

4. Kann ich mitmachen?

Sie können Ihren Tierarzt in Bonn auf das Projekt aufmerksam machen und darum bitten, bei uns einen Aushang anzufordern, um darauf in seiner Praxis aufmerksam zu machen. Das wäre eine große Hilfe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s